Von Seele zu Seele

Kosten 120 Euro für ca. 1 - 1,5 Stunden

Geistiges, energetisches Heilen oder auch „Handauflegen“ ist eine uralte und dennoch moderne Heilmethode. Sie bietet sich vor allem für ganzheitlich denkende, spirituelle und an ihrer Entwicklung interessierte Menschen an.

Geistige Heilung ist zunächst mal eine Energiebehandlung. Jeder kennt Akupunktur und viele haben schon mal von sogenannten Chakras gehört, feinstofflichen Energiezentren. In unserem Nervensystem, vor allem im Gehirn, feuern unzählige Nervenzellen (Neuronen) ständig kleine elektrische Impulse. Spätestens bei heftigen Emotionen wird aber wohl niemand mehr widersprechen: Der Mensch ist ein „Energiewesen“. Genau hier setzt geistiges Heilen.

„Sich öffnen“ trifft es ganz gut, denn es ist ein eher passiver Akt, den man nicht wie beim Drücken eines Knopfes aktiv bewirkt und unter Kontrolle hat. Nichtsdestotrotz stellt sich natürlich die Frage, woher kommt die Heilenergie?



Echte Heilung ist immer ein Prozess, der die inneren Ursachen aufgreift und das dauert. 

Die 7 "heiligen Öle" Chakraöle aus Ägypten

Chakrenöle sind einzigartig in ihrer Entstehung, Wirkung und Effektivität durch die Verbindung zwischen altem und neuen Wissen. Sie enthalten ausschliesslich reine Extrakte von 

Red Amber - Moschus - Jasmin - Rose - Amber Kaschmir - Sandelholz - Lotus

ohne jegliche andere Trägeröle oder künstliche Substanzen. Natürliche, ursprüngliche Essenz von Pflanzen und Blumen.                      Die Öle könnt ihr nach einer Beratung bei mir in der Praxis selbst herstellen und erwerben. Ein wunderschönes Geschenk an euch selbst oder eure Lieben.            


Befinden sich die sieben Haupt-Chakras in Harmonie, dann fließt die Lebensenergie ungehindert durch uns hindurch. In diesem Zustand sind wir gesund, stark, selbstbewußt und glücklich!

Die Lehre der Chakras besagt, daß alle Erkrankungen, psychischen Probleme und seelische Leiden Ihren Ursprung im Bewußtsein haben. Was immer wir für wahr und richtig halten, entscheidet darüber, wie wir uns verhalten, an welcher Stelle wir der Lebensenergie erlauben, zu fließen und wo wir den Fluß aufhalten, um ihn in eine andere Richtung zu lenken. Jeder Gedanke, jede Entscheidung von uns kann einen blockierenden oder in Fluss bringenden Einfluß auf unser Energiesystem haben! Blockieren wir den Lebensfluß für längere Zeit, dann wird dieser Umstand am Körper gespiegelt und kann zu einer chronischen körperlichen oder emotionalen Krankheit werden.     

Blockaden Wurzelchakra

Darmerkrankungen, Verstopfung, Reizdarm, Ischias, Rheuma, Knieprobleme, Arthrose, Blutarmut, Nasennebenhöhleninfektionen, Knochenerkrankungen

Blockade Sakralchakra

Nierenerkrankungen, Harnwegsinfekte, Bettnässen, Menstruationsbeschwerden, Eierstockerkrankungen, Gebärmutterkrankheiten, Myome, Zysten, Zeugungsproblematik, Blut und Lympherkrankungen

Blockaden Solarplexus

Magenbeschwerden, Verdauungsstörungen, Diabetes, Übergewicht, Leber und Gallenerkrankungen, Sehstörungen, Hauterkrankungen, Allergien, Verspannte Gesichtsmuskulatur

Blockaden Herzchakra

Herzbeschwerden, Schmerzen Brustbereich, Lungenerkrankungen, Atembeschwerden, Erkältungen, Blutdrucksymptomatik, Kreislauferkrankungen, Immunsystemerkrankungen

Blockaden Halschakra

Halsschmerzen, Mandelentzündung, Zahn und Zahnfleischerkrankungen, Nacken und Schulterschmerzen, Heiserkeit, Sprachstörungen, Schluckbeschwerden, Ohrenerkrankungen, Gleichgewichtsstörungen, Tinitus, Schilddrüsenleiden

Blockaden Drittes Auge

Kopfschmerzen, Gehirnerkrankungen, Augenleiden, Sehschwäche, Migräne, Stirn-Hinterkopfschmerzen, Schwindel, Stirnhöhlenentzündung, Hormonstörungen, Konzentrationsschwäche, Depression, Psychosen Realitätsverlust

Blockaden Scheitelchakra

Kopfschmerzen, Migräne im Schädeldachbereich, Gehirntumore, Multiple Sklerose, Nervenleiden, Epilepsie, Gehirnhautentzündung, Immunschwäche, Parkinson, Alzheimer, Depressionen, Schwindel, Schlafstörungen

Wenn wir Zeit haben, können diese Heilungen Wunder wirken. Ansonsten ersetzen sie auf keinen Fall den Arzt. Man darf nicht mit einem Bummelzug fahren, wenn man schnell ankommen muß!